Catch of the Day | Notes of Berlin

catch-of-the-day-notesofberlin

Achtung, frischer Fisch – äh, News! Wir schwimmen für euch durch die Neuigkeits-Meere und ziehen die besten Perlen an Land: von Events über Musiktipps bis hin zu tollen Podcast – uns geht alles ins Netz. Der Fisch des Tages: Notes of Berlin – ein Blog über lustige bis skurrile Notizen, die man in Berlins Straßen finden kann.

Warum dir dieser Fang gefällt:

Notes of Berlin ist pure Unterhaltung – und das nicht nur wenn man aus Berlin kommt. Der Macher des Blogs hat sie alle: wütende, skurrile und witzige Aushänge aus Berlins Straßen.

Ist uns in Netz gegangen, weil …

… wir schon länger über Notes of Berlin lachen müssen. Jeden Tag postet der Gründer Joab Nist seit 2010 mehrmals täglich witzige Funde aus Berlins Straßen. Sei es eine Beschwerde der Nachbarn, Liebesbriefe oder Lost & Found Zettel. Zusammen mit fast 190.000 Followern auf Instagram dokumentiert Joab Nist die Berliner Zettelwirtschaft. Mittlerweile sind über 3.000 Fotos auf der Homepage und Instagramseite gepostet worden und jedes ist ein Highlight für sich. Diese kleinen Nachbarschaftsdramen mit ganz großen Gefühlen reißen alle in den Bann. In der U-Bahn Station Weberwiese hat Joab Nist seit Juni 2018 sogar eine Größe an Zettelsammlungen ausgestellt. Bis Mai 2019 verkürzen euch 18 XXL Hintergleis-Plakate die Wartezeit oder verlängern den Aufenthalt sogar für ein paar Minuten, wenn ihr Gefallen daran findet. 

Das Extra für Feinschmecker:

Wenn ihr aus Berlin kommt und Aushänge oder ähnlichen Stuff seht, der euch zum Schmunzeln gebracht hat, könnt ihr diese an notes@notesofberlin.com schicken und findet euer eigenes Bild vielleicht bald auf dem Instagramaccount wieder!

Die Facts:

Instagram: @notesofberlin
Blog: www.notesofberlin.com
Facebook: Notes of Berlin

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zu unseren Datenschutzrichtlinien