Coole Hausbar-Essentials

homtastics-Hausbar-Essentials

Wie man Dinner-Gäste direkt in gute Laune versetzt und einem wohlgesinnt macht – egal, wie das Essen gelungen ist? Mit einem leckeren, selbst gemixten Willkommens-Drink! Wie schon F. Scott Fitzgerald sagte: “Too much of anything is bad, but too much Champagne is just right.” Champagner geht natürlich immer, ist andererseits jedoch auch keine große Kunst. Noch besser: ein überraschender, eiskalter Aperitif.

Welche Spirituosen in keiner Hausbar fehlen dürfen, das hat uns kürzlich Sommelier und Gründer von “Betreutes Trinken” Jonathan Seipp verraten. Welche Hausbar-Accessoires das heimische Cocktails Mixen richtig stilvoll machen – vom Shaker über schwere Kristallgläser bis zu schicken Untersetzern – sagen wir euch:

homtastics-House-Bar-Essentials

 

Fotos: PR

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zu unseren Datenschutzrichtlinien